Schütze dich und die Umwelt - Mamaloha

Wer träumt schon nicht davon abgekapselt von der Aussenwelt durch die wunderschönen über tausende von Jahren gebildeten Muster von Korallen zu schnorcheln, umgeben von Fischen, die das ganze Farbspektrum umfassen. Viel braucht man ja nicht dafür. Flossen, Tauchbrille, Schnorchel, und natürlich Sonnencreme, denn unter Wasser sind die UV-Strahlen besonders aggressiv.

Doch genau bei der Sonnencreme liegt der springende Punkt. Besonders die sogenannten "wasserfesten" Sonnencremes schaden den Riffs. Nicht nur durch Überfischung sondern auch durch die Übersäuerung der Meere, unter anderem eben aufgrund von Sonnencreme mit chemischen Zusatzstoffen die nicht gesund sind, weder für den Menschen noch für die Natur, sind 58% der Korallenriffe weltweit bedroht. Jedes Jahr werden 3.6 Tonnen synthetische Sonnencreme in unsere Weltmeere gespült, was das für Auswirkungen auf die Riffe hat, kann sich wohl jeder denken.

Doch zum guten Glück gibt es Menschen, die die Not erkannt haben und etwas dagegen unternehmen. Mamaloha produziert Korallenriff-freundliche Sonnencreme, die zu 100% aus natürlichen und organischen Inhaltsstoffen besteht, die den Korallenriffen nicht schaden. Aber nicht nur das. In ihrer Verpackung gebrauchen sie keinen Plastik und für jedes verkaufte Produkt wird ein Baum gepflanzt. Also los: Schützt euch und die Umwelt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0