21. Februar 2018
Musik ist momentan mein stetiger Begleiter, ein Ort wo ich Kraft schöpfen kann. Oft höre ich den Song "Original" vom Rapper Prinz Pi (dessen neustes Album übrigens sehr empfehlenswert ist) und ein bestimmter Part hört sich so verdammt echt an für mich: "Wir tauschen Lebenszeit gegen Geld und Geld gegen Materialien um Leuten zu imponieren, denen wir scheissegal sind". Ich finde diese Zeilen sehr zutreffend. Für was Arbeiten wir? Um Geld zu bekommen. Und was machen wir mit diesem Geld? Wir...
08. Februar 2018
Für viele ist Wandern eine willkommene Freizeitbeschäftigung, der sie gerne nachgehen. Mit Deuter-Rucksack und Leki-Wanderstöcken machen sie sich auf, auf Pfaden, als wären sie die Ersten, die sie entdecken oder betreten. Auf dem Gipfel angekommen werden Selfies geschossen, damit die Social-Community auch weiss, welch abenteuerliche Typen sie sind. Zu Hause angekommen kehren sie dann in ihren langweiligen Alltag zurück. Die Selfies und Wanderstöcke verstauben, die Erinnerungen schwinden.
08. Februar 2018
Einer meiner Lieblingssongs, mit viel Inhalt zwischen den Zeilen.
07. Februar 2018
Jeden Morgen, wenn ich mir die Zähne putze sehe ich die Narben an meinem Hals. Beidseitig, auf Höhe der Hauptschlagader. Und wenn ich mir die Hände wasche sehe ich die Narbenstränge, die sich dem Handgelenk herunter ziehen. Und jedes Mal wiege ich zwischen zwei Meinungen hin und her: Soll ich es wieder tun? Soll ich wieder versuchen diesem Leben ein Ende zu setzen? Oder soll ich das Leben nun wirklich anpacken und alles hinter mir lassen, neu anfangen? Ich schäme mich sehr für dieses...
31. Januar 2018
Gedanken über unsere momentane Gesellschaft.
02. Oktober 2017
Ihr seht und fragt: Warum? Ich aber träume und sage: Warum nicht?
02. Oktober 2017
Einige Zitate aus meinem Lieblingsfilm "Into the Wild".
27. September 2017
Wie es zu meiner Einlieferung kam und wie es ist als Psychiatrie-Mitarbeiter selbst in der Psychiatrie zu landen.
27. September 2017
Sunscreen für den guten Zweck.
22. September 2017
Ein Gedicht, nach dem ich zu leben versuche.

Mehr anzeigen